Montag, 20. Februar 2017

Charity Granny Squares

Diese bunten Grannies sind schon an ihrem Ziel angekommen, nämlich bei Stephanie Ties. Im Rahmen ihrer Aktion "Häkeln hilft" fügt sie jedes Jahr aus Spenden-Grannies eine supertolle Decke zusammen, die dann zugunsten des Internationalen Mädchen- und Frauenzentrums in Hof versteigert wird. Eine tolle Sache, wo ich ganz sicher auch nächstes Mal wieder mit dabei bin!

These colorful granny squares have already reached their destination, namely Stephanie Ties. In the context of her project "Haekeln hilft" (crochet helps) she assembles a wonderful blanket from donated granny squares every year that is auctioned then in benefit of the International Girls and Women Centre in Hof. A great cause where I will certainly take part again also next time!


Gehäkelt habe ich mit einer 3er Nadel, Schachenmayr Catania sowie anderen Baumwollgarnen mit ähnlicher Lauflänge (125m/50g).

I crocheted with a 3,0 mm hook, Schachenmayr Catania and other cotton yarns with similar yardage (125m/50g).




Sonntag, 12. Februar 2017

Tortelloni Casserole - Tortelloni-Auflauf


Heute möchte ich Euch gerne ein Rezept zeigen, was ich vor vielen Jahren im Netz gefunden und seitdem schon viele Male gemacht habe. Wir lieben den Auflauf alle sehr und das Schöne ist: Er ist nicht nur lecker, sondern ganz einfach und schnell zu machen und dazu nicht allzu teuer. Im Originalrezept werden gehackte Zwiebeln angedünstet und darauf die Soße gekocht, das kann man sich aber sparen. Ich mache ihn einfach so:

Für 6 Portionen:
2 Päckchen Tortelloni "Prosciutto" (Schinken) à 250 g (die trockenen, nicht die frischen)
nach Anweisung kochen, dann abschütten.
Derweil 
2 Dosen geschälte Tomaten à 400 g (Tomaten in grobe Stücke schneiden und Flüssigkeit mit verwenden; man könnte stattdessen die fertigen Tomatenstücke in der Dose nehmen, aber ich finde sie zu klein und irgendwie weniger fruchtig) mit 
200 ml Sahne (ich nehme die H-Sahne im Tetrapack) einfach kalt in einer Schüssel mischen und kräftig würzen mit
Salz, Pfeffer, Paprika, Majoran, Oregano, Knoblauch, Kräutersalz.
Dann in einer großen Auflaufform die heißen Tortelloni mit der Soße mischen,
200 g geriebenen Käse (Emmentaler) darüber geben und
bei 180°C Umluft im vorgeheizten Ofen überbacken, bis der Käse fertig ist.

Perfekte Beilage: Grüner Salat.


Today I like to show you a recipe I found many years ago on the web and that I made many times since then. We all love this casserole very much and the great thing is: It's not only delicious but also easy and quick to make and in addition not too expensive. The original recipe calls for browning chopped onions and cooking the sauce on them, but that's unnecessary. I just make it this way:

For 6 portions:
2 packs tortelloni "prosciutto" (ham) à 250 g (the dried, not the fresh ones)
Cook according to the instructions, then drain.
Meanwhile mix
2 cans peeled tomatoes à 400 g (cut tomatoes in rough pieces and use also the liquid; you could take the ready chopped ones instead, but I find them too small and less fruity) with
200 ml cream (I take the homogenized cream in a Tetra Pak) simply cold in a bowl and season well with
salt, pepper, paprika, marjoram, oregano, garlic, herbal salt.
Then mix the hot tortelloni with the sauce in a big casserole dish, coat with
200 g grated cheese (Emmentaler) and
bake it in the preheated oven at 180°C circulating air until the cheese is ready.

Perfect side dish: Green salad.

Linking up with: Gusta's Rezepte Linkparty